4 Wir wollen die Sonne sehen

Vielfalt im Norden

Am Meer scheint die Sonne – steht in der Zeitung. Also nichts wie los, Vorräte fassen, baden und waschen im warmen Bottich…….

Wir fahren entlang der Küste nach Husavik, mit über 2000 Einwohnern ein zentraler Versorgungspunkt der Region. Aber wir wollen in Husavik auch baden! Außerhalb, an der Küste, wartet ein Bottich mit 38°C warmem, mineralhaltigem Wasser aus dem Erdinneren auf uns. Da übernachten wir auch und genießen den Sonnenuntergang.

 

Unser nächstes Ziel ist der See Myvatn und seine Umgebung. Das Hochtemperaturgebiet mit Dampfkraftwerk, Solvataren (Schwefelgruben), Fumarolen (Dampf) und Schlammtöpfen sowie der Krater Krafla sind lohnende Ziele. Im aktivsten Vulkangebiet Islands beieindruckt mich die Vulkanspalte Leirhnjukur am meisten. In den Jahren 1975-1984 kam es immer wieder zu Ausbrüchen. Gut sichtbar, der schwarze Lavastrom umspülte dabei die höher gelegenen Stellen. Überall Dampft es, der Boden ist porös und stellenweise warm.

Karte

> Galerie

2 Gedanken zu „4 Wir wollen die Sonne sehen

  1. Hab vor kurzem diese website gefunden und denke Du solltest mal über ein Fotobuch nachdenken. Bei den Fotos möchte man sich am liebsten selber auf den Weg machen…Grüßle Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.