7 Kerlingarfjöll

Eimalig in Island

Feuer und Eis – vergletscherte Berge aus farbigem Rhyolith, überall dampft es und Schwefelgeruch liegt in der Luft. Wir wandern durch ein einzigartiges Solfatarenfeld. Gut, dass wir bei den steilen und schlüpfrigen Wandersteigen unsere Stöcke dabei haben. Und – von unserem Camp ein Stück flußaufwärts treten massiv warme Quellen aus! Einfach Steine drum und fertig ist ein urischer Badeplatz. Die Abkühlung gibts dann direkt im Fluß.

Karte

> Galerie

Ein Gedanke zu „7 Kerlingarfjöll

  1. ich mag deine Bilder wieder sehr! Und eure Tour scheint wirklich nichts für Weicheier gewesen zu sein… respekt und schön das Ihr wieder da seit 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.